Ralf Schmitz (VIP-Affiliate-Club): Entscheidungen treffen!

Ralf Schmitz lebt seinen Traum: Ein Leben im Ausland. Selbstbestimmt und Sorgenfrei. Aber Ralf wurde nicht in eine alte Adelsfamilie geboren – seine Erfolgsstory ist zu 100% selbstgemacht.

In diesem Video ist Ralf noch einmal im Reisebüro tätig und begleitet und auf eine wunderbare Reise in die Welt seiner Realität.

Ralf erzählt über seine Motivation die selbst-gesteckten Ziele zu erreichen, wie er mit Rückschlägen umgeht und was für Ihn der Kern des Erfolges ist: Die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen.

Ralf ist nicht nur selber erfolgreich, sondern mit dem VIP-Affiliate-Club auch “Erfolgs-Macher”.

Ralf – Danke für den Blick in deine Welt.

Ralf Schmitz (VIP-Affiliate-Club): Entscheidungen treffen!

18 Comments

    1. Martin Metzmacher sagt:

      Sorry für mein Bild…das stockt ab und zu. Ralf ist aber immer 100% zu erkennen (-:

    2. Hi Martin! Finde ich total Klasse was du da machst mit den Interviews! All diese Menschen sind super drauf, sehr nett und man kann vor allem von jedem was lernen

    3. Hi Ralf und Martin,
      well done und super Interview ;-). Ist heute das 2. Interview von dir lieber Ralf. Im SMEC habe ich deines mit Matze angesehen auch das hat mir sehr gut gefallen ;-). Ich danke dir für alles und auch die Freundschaft die daraus entseht. Und vor allem freue ich mich bald unseren Mario hier im Interview zu sehen ;-)
      Sonnige Grüße Hanshans

    4. Ralf Schmitz sagt:

      Hi Martin, nochmal Danke für die Einladung. Hat sehr viel Spaß gemacht. Bis dann Ralf

    5. Martin Metzmacher sagt:

      Hi Ralf – war mir ein Vergnügen (-:

    6. Joschka sagt:

      ha super interview muss ich sagen… weiter so. Ralf macht ein guten Job und auch schön mal zu hören wie er denkt. Hätte auch nie gedacht dass sogar zu einem kleinen Marketer wie mir, ein paar Leute auf dem IMK kamen und sagten dass Sie meinen Videoblog mit Beigeisterung folgen…

    7. Klasse Interview von euch beiden. Ich bin stolz und glücklich im VIP Affiliate Club von Ralf zu sein! Bis bald und beste Grüße aus dem Vogtland
      Marco Stengel

    8. Stefan_Berns sagt:

      Ich denke bereits heute, nach erst 3 Interviews, sagt mir mein TwittCoach-Gefühl das dies hier eine megaerfolgreiche Interview-Serie werden wird, die noch weite Kreise ziehen wird . . . . Bin sehr gespannt, wen Du noch so vor die Webcam gezerrt bekommst ;-) . . . Weiterhin maximale Erfolge und gutes Gelingen bei diesem tollen Projekt!

    9. Martin Metzmacher sagt:

      Ja…danke Stefan! Wie gesagt es geht super weiter…Rainer Emmerich, dann Sasche Pallenberg, dann Tobias Knoof (alle schon "im Kasten") – dann Helmut Ament…und dann? Wir werden es sehen – die Latte liegt auf jeden Fall schon jetzt zu Anfang richtig hoch (-:

    10. Randy Cash sagt:

      Immer wieder interessant, wie andere es im Internetmarketing Geld verdienen. Ich freue mich schon auf das nächste Interview. Danke an Euch beide.

    11. mentaltrainer1 sagt:

      Sehr interessante und gut gemachte Interviews – Kompliment;-)

    12. Niels sagt:

      Hi,

      coole Sache hier mit den Interviews. Hab mir gleich mal alle 3 angeschaut :D

      Viele Grüße
      Niels

    13. Hallo Martin,hallo Ralf, vielen Dank für diesen Inhalt! Es ist für mich immer wieder eine Bereicherung zu erfahren, wie erfolgreiche Personen ihr Geschäft und ihr Leben gestalten.LG aus Spanien

    14. Hallo Martin,
      hallo Ralf,

      danke fuer das Interview. Das Internet wird mehr und mehr Medium sich auch virtuell kennenlernen zu koennen. Ansprechend empfand ich die Anmerkung von Ralf, das für ihn Gesundheit an erster Stelle steht. Mir ist vor einem Monat meine Schwester Krebs gestorben. Da ich mit 11 bereits meinen Vater an Krebs verloren hatte, dachte ich, das Thema Tod inzwischen verstanden zu haben. Jetzt habe ich endlich den Unterschied zwischen Mitleid und Mitgefuehl verstanden. Und Gefuehle werden bekannntlich im Margen und nicht im Kopf abgespeichert. Das Wissen worauf wir uns so konzentrieren, bleibt uns nur zu 5 % im Kopf erhalten. Mehr bleibt auch bei jedem noch so gutgemachten Vortrag auf Dauer nicht im Hirn gespeichert….

      Ralf – Gesundheit ist wirklich das wichtigste: Die Wertschaetzung fuer sich selbst und seine Mitmenschen. Irgendwie wird alles andere ploetzlich nebensaechlich, wenn man dahin kommt. Bei mir hat es dazu gefuehrt, erst einmal alles aufzuschreiben, was mir wichtig erscheint.

      Ich nenne es mein 88 Lebensgruende bis 88.
      "Jeder Tag ist ein neuer Anfang."

      Bis bald, Bernhard

    15. Buser sagt:

      Dieses Gespräch ist mega. Solche Gespräche finden nicht jeder bloss auf der "Strasse". Dran bleiben…

    16. Thomas sagt:

      Hallo Martin.

      ich habe jetzt fast alle Deine Interviews angeschaut. Eine wirklich super Idee die Marketer mal von
      einer anderen Seite kennenzulernen. Mach weiter so.
      Gruß
      Thomas

    17. Ich bin völlig überwältigt von eurem Feedback. Danke!

      Es macht mich so froh, dass euch die Interviews gefallen. Ich gebe einfach mein Bestes um das "Mindset" aus dem Interviewten herauszukitzeln. Jetzt fehlen nur noch ein paar Frauen im Interview…

    18. Steffen sagt:

      Hallo Martin,
      danke für deine interessanten Interviews, die ich immer wieder gerne schaue.

      Viele Grüße Steffen

Leave a Reply

Ralf Schmitz (VIP-Affiliate-Club): Entscheidungen treffen!

0 Trackbacks